Pornos umsonst

Helene nahm sich einen neuen Longdrink und wir, also das waren Daniela, Helene und ich,
schwiegen uns, sowieso gelangweilt Pornos umsonst ansehend an. Warum fragst du mich nicht,
ob ich ficken will meinte Helene? Aber sie wusste ganz genau was jeder wollte.
Sie wollte freie Pornofilme umsonst, Daniela war absoluter Fan von - Fick Filmen,
die man dann auch noch downloaden konnte und ich hatte am liebsten unzensierte
Pornofilme umsonst runterladen, also Pornos umsonst mit Analsex, Oralsex, Teensex und jungen
und recht alten Frauen.

Helene knallte angetrunken letztendlich ihren, anscheinend doch zu starken Drink, auf den
schon etwas ramponierten Schwarzglastisch, der wohl schon bessere Zeiten erlebt hatte.
Was soll ich dich zum Thema Pornofilme umsonst denn noch fragen?
Ich bin nicht ganz so blöd, wie du aussiehst, meinte Daniela etwas zu launig.
Helene nahm sich einen ihrer Glimmstengel. Ich gab ihr Feuer, wie immer.
Sie zog ein paarmal gierig und tief an der Zigarette.
Ihr Blick glitt spöttisch an mir herab.
Ich will jetzt die freien Pornos umsonst downloaden fauchte sie mich an und auch die Analsexfilme, Oral - Fickfilme und die tollen Teen - Fickfilme.


Pornofilme umsonst
Pornos umsonst
Fickfilme umsonst


Daniela wurde wieder etwas zynisch, ( sie nannte diesen ihr eigenen beissenden Humor -
Ironie ) aber auch nur sie, weil Helene wieder etwas eingeschnappt dreinschaute.
Meine Hand wanderte, wie unbeabsichtigt auf Helenes Knie und sie ließ dies mit einem kleinen
Augenaufschlag wortlos, aber etwas überrascht geschehen. Daniela bemerkte die Pornofilme,
wie immer nicht was sich im Moment anbahnte - lag wohl an den Pornos gratis.

Es war schon immer mein Traum, es einmal mit beiden Frauen gleichzeitig zu treiben.
Helene machte sich mit Übung an meinem Hosenlatz zu schaffen und im Nu hatte sie
mein bestes Stück aus seiner Enge befreit und sie begann inspiriert von den
Pornofilmen umsonst meinen Schwanz liebevoll zu massieren.
Nun bemerkte sogar Daniela was hier abging und mein Wunsch schien sich zu erfüllen.
Sie erhob sich von ihrem Sessel und nahm auf der Couch an meiner linken Seite Platz und knöpfte
sich ihre Bluse ganz ganz langsam mit einem dreckigen Grinsen wegen der Pornos gratis auf.

Pornofilme umsonst - runterladen bzw. downloaden.

Willst du mit mir noch schnell in die Sauna, bevor es hier richtig abgeht? fragte Helene.
Ich war einverstanden und Daniela nickte zustimmend und wir gingen hinter Helena scherzend in die Sauna.
Jetzt wollten wir drei sofort freien unzensierten Hardcore Fickfilme Pornofilme umsonst runterladen bzw. downloaden und
versaute Fickfilme runterladen und uns zum aufheizen auf dem neuen 50er Flatscreen ansehen.
Wir halfen uns geiler Vorfreude beim entkleiden.

Daniela kniet sich - unverhofft kommt oft - vor mir nieder und nahm meinen Schwanz
in ihren roten Mund. Erst leckte sie das erigierte Teil und dann schob sie sich
mein Glied langsam, aber gierig in rhythmischen Bewegungen bis zur Kehle hinein, während
Helena sich von hinten, mit ihrer Zunge an meinem After zu schaffen machte. Das naturgeile Luder war sehr
erfahren und wußte wie man einen Kerl ganz rasch richtig auf Touren brachte in dem man Porno umsonst downloaden
oder runterladen durfte.

Ich habe Helena eng umschlungen, als ich es nicht mehr aushielt und abwechsend in Möse und
die sehr enge Arschfotze gefickt. Wir haben es so lange mit einander getrieben, bis sich Daniela ihr Recht verschaffte. Ich ließ mich nicht lange bitten und besorgte es ihr so gut wie ich es vermochte.
Sie war mir sehr dankbar und befriedigte mich mit allem was ihre weibliche Erfahrung hergab.